Motorbootschein, Kat. „A“

Motorboot-Führerschein erreichen

Seit der Saison 2017 haben wir ein neues Schlauchboot „BRIG Falcon 500L“ in der Flotte der Segelschule Stansstad.
Mit diesem Motorboot bieten wir auch den Unterricht zum Motorbootschein „Kat. A“ an.
So erweitern wir unser Angebot und können nicht nur Segler, sondern auch Motorbootfahrer ausbilden. Somit können diejenigen, welche beide Führerausweise erlangen möchten, bei den gleichen kompetenten Instruktoren den Unterricht geniessen.
Wir heissen nicht nur Segler willkommen sondern auch „reine“ Motorbootfahrer!

Praktische Prüfung Motorboot

Motorboot BRIG mit Wakebord

Motorboot BRIG Falcon 500L

Kann erst nach bestandener Theorieprüfung abgelegt werden (Dauer ca. 1 h). Die Theorie ist jedoch für beide Kategorien die selbe (nach erfolgreich abgelegter praktischer Segelprüfung muss die Theorieprüfung nicht mehr abgelegt werden). Geprüft werden die sichere Handhabung des Motorbootes, mit allen wichtigen Manövern.

Es werden u.a. folgende Aufgaben gestellt:

  • Boot fahrbereit machen
  • An- und Ablegen seitlich, vorwärts & rückwärts
  • Manövrieren auf engem Raum
  • Befahren von Hafen und Steganlagen
  • Mensch-über-Bord-Manöver
  • Kenntnis der Ankermanöver
  • Knoten und ihr Verwendungszweck

Interessiert?

Melde dich gleich an und sichere dir deinen Platz!

Fahrlehrerstatistik 2017